2018/19

Termin    Turnier    Kategorie
6. August 2018    Mehlfelds Biergarten-Open - Spitze!    kleines Turnier
13. August 2018    Mehlfelds Biergarten-Open - Super!    kleines Turnier
20. August 2018    Mehlfelds Biergarten-Open - Genial!    kleines Turnier
27. August 2018    Mehlfelds Biergarten-Open - Einmalig!
   kleines Turnier
3. September 2018    Mehlfelds Biergarten-Open - Gigantisch!
   kleines Turnier
19. September 2018    RTA Sommer-Schnellturnier    kleines Turnier
6. Oktober 2018
   Dachauer Schachherbst-Open    großes Turnier
3. November 2018    TSV Solln Sparkassen-Open    kleines Turnier
1. Dezember 2018    Unterhachinger Schachpokal    großes Turnier
6. Januar 2019    Garchinger Dreikönigsturnier
   großes Turnier
10. Februar 2019    Münchner Schnellschach-Einzelmeisterschaft    großes Turnier
17. Februar 2019    FC Bayern Grand Prix    großes Turnier

Der FC Bayern Grand Prix kann nicht wie geplant am 18. November 2018 stattfinden. Als Ersatztermin wurde Sonntag, 17. Februar 2019 gefunden.

Voll besetzt war das Spiellokal des SC Roter Turm Altstadt beim 3. Turnier der diesjährigen Serie. Ein Großmeister und vier Internationale Meister versuchten, außer einem der maßvoll dotierten Geldpreise auch wertvolle Punkte für die Gesamtwertung in der Münchner Schnellschach-Kombination zu gewinnen.

Den 1. Platz hielt unangefochten GM Thies Heinemann (Hamburger SK) mit 6,5 Punkten. Ihm folgte mit 5,5 Punkten IM Maximilian Berchtenbreiter (Münchener SC). Den 3. und 4. Hauptpreis mit je 5 Punkten gewannen IM Michael Fedorovsky und IM Thomas Reich (beide FC Bayern).

Bester Spieler mit einer DWZ unter 1900 war zum dritten Male Harald Koppen (SF Deisenhofen, 4,5 Punkte und Platz 11), als Bester unter 1800 hatte sich Ulrich Röhlinger (SG Schwabing) mit 4,0 Punkten auf Platz 21 durchgesetzt.

Den sommerlichen Auftakt in die Münchner Schnellschach-Kombination machen fünf Biergarten-Open im Mehlfelds (jeweils montags ab dem 3. August) und das Sommer-Schnellturnier des SC Roter Turm Altstadt (Mittwoch, 19.September). Gestern fand das dritte dieser Turniere statt - sowohl in der Haupt- wie auch in beiden Ratingkategorien gab es bisher drei verschiedene Sieger.

Fünf "große Turniere" und sieben "kleine Turniere" bilden einen Preisfonds von EUR 1355, der wie folgt aufgeteilt wird.

Am 3. August startet die nächste MSSK-Saison mit dem ersten von fünf Biergarten-Open im Mehlfelds. Die Münchener Schnellschach-Kombination geht dann bereits in ihre 19. Saison und kann mit dem TSV Solln (Sparkassenpokal am 3. November) einen neuen Ausrichter begrüßen. Am 10. Februar 2019 wird die Münchner Schnellschach-Einzelmeisterschaft das insgesamt 100. Turnier im Rahmen der MSSK sein. Alle weitere Termine findet man hier.

In der kommenden Saison wird die Münchener Schnellschach-Kombination noch einmal erweitert und besteht nun aus zwölf Turnieren. Los geht es am 6. August 2018 mit dem ersten von fünf "MEHLFELDs Biergarten Open". Im September kehrt das Sommer-Schnellturnier des Roten Turms zurück, das im letzten Jahr ausfallen musste. Neuer Bestandteil der Serie ist das vom TSV Solln ausgerichtete Sparkassenpokalturnier im November. Das Saisonfinale bildet erneut die in Ismaning ausgetragene Münchner Schnellschach-Einzelmeisterschaft.

Termin:

  • Samstag, 1. Dezember 2018
  • Meldeschluss 12:45 Uhr, Beginn 13:00 Uhr

Ort:

  • Hachinga-Halle
    Grünauer Allee 6, 82008 Unterhaching
  • Parkplätze vorhanden
  • Anfahrt MVV: S3 bis Unterhaching, abschließend 10 Min Fußweg

Spielmodus:

  • 9 Runden Schweizer System
  • Bedenkzeit: 12 Minuten plus 3 Sekunden pro Zug
  • FIDE-Regeln vom 1. Januar 2018 mit Anhang A (Schnellschach)

Startgeld:

  • 10 €
  • Jugendliche (geboren 2000 oder später): 5 €
  • Kinder (bis 14 Jahre): frei

Preisgeld:

  • 1: 150 € (+Wanderpokal)
    2: 100 €
    3: 50 €
    4: 30 €
  • Ratingpreise:
    DWZ<2100: 50 €
    DWZ<1800: 30 €
  • Jugendpreise:
    1: 30 €
    2: 20 €
    3: 10 €

Information:

  • Jan Kerkhoff
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kombination:

  • Das Turnier nimmt als "großes Turnier" an der Münchener Schnellschach-Kombination teil.
  • Punktevergabe: siehe Wertungssystem

 

Termin:

  • Sonntag, 6. Januar 2019
  • Meldeschluss 12:45 Uhr, Beginn 13:00 Uhr
  • keine Voranmeldung nötig

Ort:

  • Werner-Heisenberg-Gymnasium Garching
    Prof.-Angermair-Ring 40
    85748 Garching
    Mensa/Hintergebäude - Ausschilderung vor Ort beachten

Spielmodus:

  • 9 Runden Schweizer System
  • Bedenkzeit: 12 Minuten plus 3 Sekunden pro Zug
  • FIDE-Regeln vom 1. Januar 2018 (http://srk.schachbund.de/downloads.html)
  • Bei Punktgleichheit wird der Sieger nach Buchholz, dann nach der Buchholzsumme, dann nach der Anzahl an Siegen ermittelt.

Startgeld:

  • 10 Euro
  • GM und IM frei
  • Jugendliche U18 (Jahrgang 2001 und jünger): 5 Euro
  • Jugendliche U14 (Jahrgang 2005 und jünger): frei

Preisgeld:

  • 1: EUR 200 €
    2: EUR 150 €
    3: EUR 100 €
    4: EUR 50 €
  • Ratingpreis für DWZ<2000 und DWZ<1700
    (maßgeblich ist die aktuelle DWZ-Datenbank des DSB)
  • Preis für den besten Jugendlichen
  • keine Vergabe von Mehrfachpreisen,
    Sonderpreise nur für Gruppen ab 4 Teilnehmern

Information:

  • Tobias Stempfle
    Telefon: 0174/5743610
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kombination:

  • Das Turnier nimmt als "großes Turnier" an der Münchener Schnellschach-Kombination teil.
  • Punktevergabe: siehe Wertungssystem

 

Termin:

  • Sonntag, 10. Februar 2019
  • Meldeschluss 12:00 Uhr, Beginn 12:00 Uhr

Ort:

  • Hainhalle Ismaning
    Erich-Zeitler-Straße 5, 85737 Ismaning
  • Parkplätze vorhanden
  • Anfahrt MVV: S8 bis Ismaning

Spielmodus:

  • 9 Runden Schweizer System
  • Bedenkzeit: 12 Minuten plus 3 Sekunden pro Zug
  • FIDE-Regeln vom 1. Januar 2018 mit Anhang A (Schnellschach)

Startgeld:

  • 10 €
  • Jugendliche (geboren 1999 oder später): 5 €

Preisgeld:

  • Das eingenommene Startgeld wird abzüglich des Anteils zur Kombinationswertung komplett ausgeschüttet. Die genaue Höhe der Preise richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmer. Es gibt einen Sonderpreis für den besten Spieler, der Mitglied bei einem Verein des Schach-Bezirksverbandes München ist.

Information:

  • Jan Englert und Ronny Damaske
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Wolfgang Meier
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kombination:

  • Das Turnier nimmt als "großes Turnier" an der Münchener Schnellschach-Kombination teil.
  • Punktevergabe: siehe Wertungssystem

 

Termin:

  • Sonntag, 17. Februar 2019

Ort:

  • Anton-Fingerle-Bildungszentrum
    Schlierseestr. 47, 81539 München
  • Parkplätze wenig vorhanden
  • Anfahrt MVV: U2/S3/S7 bis Haderner Stern

Spielmodus:

  • 9 Runden Schweizer System
  • Bedenkzeit: 12 Minuten plus 3 Sekunden pro Zug
  • FIDE-Regeln vom 1. Januar 2018 mit Anhang A (Schnellschach)

Startgeld:

  • 10 €
    Jugendliche (geboren 2000 oder später): 5 €

Preisgeld:

  • 1: 150 €
    2: 100 €
    3: 75 €

  • Ratingpreise:
    DWZ<2100
    DWZ<1800

  • Sonderpreise (bei mindestens drei Teilnehmern):
    Beste Dame
    Bester Senior (geboren 1958 oder früher)
    Bester Jugendlicher (geboren 2000 oder später)

Information:

  • Jörg Wengler
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kombination:

  • Das Turnier nimmt als "großes Turnier" an der Münchener Schnellschach-Kombination teil.
  • Punktevergabe: siehe Wertungssystem

 

Seite 1 von 2
   
© Münchener Schnellschach-Kombination