26. Oktober 2016

Egor Krivoborodov ist Sieger des Dachauer Schachherbst-Opens

von 

Das fünfte Turnier der laufenden Saison in Dachau wurde vom Vorjahressieger Egor Krivoborodov gewonnen

Die Gesamtwertung wird weiterhin von Thies Heinemann angeführt, der in Dachau punktgleich auf dem zweiten Platz landete. In der Kategorie "DWZ < 1800" gab es einen Führungswechsel: Hans-Peter Dolezal liegt dort nun auf dem ersten Rang. Führender der Kategore "DWZ < 2100" ist nach wie vor Michael Unger. Weiter geht es am Donnerstag, 17. November mit dem FC Bayern Grand Prix!

Gelesen 192 mal
   
© Münchener Schnellschach-Kombination