2017/18

Turnier   Kategorie    Sieger
Sparda-Bank-Pokal   großes Turnier    IM Thies Heinemann
FCB Schnellschach-Duo (1)   kleines Turnier    GM Stefan Bromberger
FCB Schnellschach-Duo (2)   kleines Turnier    Alexander Zajogin
Dachauer Schachherbst-Open   großes Turnier    IM Thies Heinemann
FC Bayern Grand Prix   großes Turnier    IM Thies Heinemann
Unterhachinger Schachpokal   großes Turnier    Dr. Matthias Steinbacher
Garchinger Dreikönigsturnier   großes Turnier    IM Max Berchtenbreiter
Münchner Schnellschach-Einzelmeisterschaft   großes Turnier    IM Marco Baldauf
     
Kombinationswertung   Gesamt    IM Thies Heinemann
    DWZ<2100    Josef Martin Neiß
    DWZ<1800    Hans-Peter Dolezal

IMG 3522
Mit der Münchner Schnellschach-Einzelmeisterschaft, die in der Osterfeldhalle in Ismaning ausgetragen wurde, ging am vergangenen Wochenende die Münchener Schnellschach-Kombination 2017/18 zu Ende. In diesem Jahr gibt es einen klaren Sieger: Mit über 200 Punkten Vorsrpung gewinnt GM Thies Heinemann zum zweiten Mal in Folge die Gesamtwertung. Die beiden Preisränge dahinter werden von Dr. Matthias Steinbacher und Manfred Tauber belegt.

Neben den Hauptpreisen gibt es auch diesmal Preise in zwei Ratingkategorien. Sieger bei den Spielern mit einer DWZ unter 2100 ist Josef Martin Neiß, gefolgt von Rupert Stocker und Günter Schütz. Bei den Spelern mit DWZ unter 1800 gewinnt Hans-Peter Dolezal vor Maximilian Ponomarev und Walter Daurer.

Am 4. März ist der SC Ismaning Ausrichter der Münchner Schnellschach-Einzelmeisterschaft. Das Turnier ist gleichzeitig der Abschluss der Schnellschach-Kombination 2017/18.

Das zweite Turnier des vom FC Bayern München ausgerichteten Schnellschach-Duos am Freitag, den 14. Juli, kann nicht wie ursprünglich angekündigt im Anton-Fingerle-Bildungszentrum stattfinden. Stattdessen wird das Turnier im folgenden Spiellokal ausgetragen:

MEHLFELDs Restaurant & Kulturbühne
Guardinistraße 98a
81375 München
MVV: U6 Haderner Stern
Kostenfreie Parkplätze am Stiftsbogen 53–55

Am 7. Mai fand das Sparda-Bank-Pokal-Turnier im Kulturhaus Milbertshofen statt. Pokalgewinner wurde wie im letzten Jahr IM Thies Heinemann vor IM Alexander Raykhman und IM Maximilian Berchtenbreiter, Max Hess und Manfred Tauber, Gewinner der Gruppe DWZ > 2000 wurden Dr. Kurt Baum, Patrick Roth und Stefan Süss, Gewinner der Gruppe > 1800 Helmut Schleif, Stefan Kipp und Walter Daurer. Den Seniorenpreis gewann Boris Miskevicer, den Frauenpreis Lyubov Yelina, die Jugendpreise gingen an Lars Goldbeck, Petro Lhovinov und Mircea Bratu.

schwabing1Pokalsieger IM Thies Heinemann

schwabing2Die Preisträger und das Org-Team im Gruppenbild

Wegen Renovierungsarbeiten im Spiellokal kann der SC Roter Turm Altstadt dieses Jahr seine Sommer-Schnellturniere nicht ausrichten. Die Münchener Schnellschach-Kombination besteht deshalb 2017/18 nur aus acht Turnieren.

Termin:

  • Sonntag, 4. März 2018
  • Meldeschluss 12:00 Uhr
  • keine Voranmeldung nötig

Ort:

  • Osterfeldhalle (Mehrzweckraum im Obergeschoss)
    Oskar-Messter-Straße 2
    85737 Ismaning

Spielmodus:

  • 9 Runden Schweizer System
  • Bedenkzeit: 12 Minuten plus 3 Sekunden pro Zug
  • FIDE-Regeln vom 1. Juli 2017 (mit Änderungen vom 1. Januar 2018)

Startgeld:

  • 10 Euro
  • Jugendliche U20 (Jahrgang 1998 und jünger): 5 Euro

Preisgeld:

  • Das eingenommene Startgeld wird abzüglich des Anteils zur Kombinationswertung komplett ausgeschüttet.
    Die genaue Höhe der Preise richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmer.

Information:

  • Jan Englert
    Telefon: 0171/5443055
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kombination:

  • Das Turnier nimmt als "großes Turnier" an der Münchener Schnellschach-Kombination teil.
  • Punktevergabe: siehe Wertungssystem

 

Termin:

  • Sonntag, 7. Mai 2017

Spiellokal:

  • Erbslöh-Saal des Kulturhauses Milbertshofen
    Curt-Mezger-Platz 1
    80809 München
  • MVV: U2 Milbertshofen + ca 500 m Fußweg, U2 Frankfurter Ring + Bus 177 Haltestelle direkt vor dem Kulturhaus

Anmeldung:

  • bis 10:45 Uhr
  • Die Räumlichkeiten bieten Platz für ca. 100 Spieler.

Startgebühr:

  • 10 Euro
  • Jugendliche 5 Euro
  • bei der Anmeldung zu entrichtem

Spielbeginn:

  • 11:00 Uhr
  • Siegerehrung gegen 17:30 Uhr

Modus:

  • 9 Runden Schweizer System
  • Es gelten die aktuellen FIDE-Schnellschachregeln

Bedenkzeit:

  • 12 Minuten zzgl. 3 Sekunden pro Zug

Turnierleitung:

  • Jean Bausch, Stephan Hösl

Preise:

  • 1. Platz: 150 Euro
  • 2. Platz: 100 Euro
  • 3. Platz: 75 Euro
  • 4. Platz: 50 Euro
  • 5. Platz: 25 Euro
  • Preise für Spieler mit einer DWZ unter 2000, unter 1800, unter 1600
  • Jugendpreis (geboren 1999 oder später)
  • Frauenpreis
  • Seniorenpreis (geboren 1957 oder früher)
  • Die Preise gelten bei einer Mindestteilnehmerzahl von 40 Spielern.
  • Sonderpreise bei mindestens drei Teilnehmern in der jeweiligen Kategorie.
  • keine Doppelpreise

Verpflegung:

  • Kostengünstiger Imbiss im Kulturcafé

Datenschutz:

  • Der Spieler erklärt mit der Teilnahme sein Einverständnis mit der Veröffentlichung von Partien, Fotos, Turnierdaten und Spielberichten.

Information:

Kombination:

  • Das Turnier nimmt als "großes Turnier" an der Münchener Schnellschach-Kombination teil.
  • Punktevergabe: siehe Wertungssystem

 

 

Termin:

  • Freitag, 30. Juni 2017

Spiellokal:

  • Anton-Fingerle-Bildungszentrum
    Schlierseestraße 47
    81539 München (-Giesing)
  • MVV: U2 bzw. S3/S7 (Haltestelle "Giesing")

Meldeschluss:

  • am 30. Juni 2017 bis spätestens 19:15 Uhr im Spiellokal
  • Spielbeginn: 19:30 Uhr

Modus:

  • 7 Runden Schweizer System
  • 12 Minuten + 3 Sekunden Bonus pro Zug
  • FIDE-Schnellschachregeln

Startgeld:

  • EUR 10,-
    EUR 5,- für Jugendliche (geb. nach 01.01.1999)

Preisgeld:

  • Folgende Mindestpreise sind garantiert:
    1. Platz: EUR 100,-
    2. Platz: EUR 60,-
    3. Platz: EUR 40,-
  • Ratingpreise:
    DWZ<2100
    DWZ<1800
  • Sonderpreise (bei mindestens 3 Teilnehmern):
    Beste Dame
    Bester Senior (geb. vor 01.01.1957)
    Bester Jugendlicher (geb. nach 01.01.1999)
  • Keine Mehrfachpreise 

Information:

  • Jörg Wengler
  • Tel.: (08102) 874 9024
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kombination:

  • Das Turnier nimmt als "kleines Turnier" an der Münchener Schnellschach-Kombination teil.
  • Punktevergabe: siehe Wertungssystem

 

Termin:

  • Freitag, 14. Juli 2017

Spiellokal:

  • MEHLFELDs Restaurant & Kulturbühne
    Guardinistraße 98a
    81375 München
  • MVV: U6 Haderner Stern
  • Kostenfreie Parkplätze am Stiftsbogen 53–55

Meldeschluss:

  • am 14. Juli 2017 bis spätestens 19:15 Uhr im Spiellokal
  • Spielbeginn: 19:30 Uhr

Modus:

  • 7 Runden Schweizer System
  • 12 Minuten + 3 Sekunden Bonus pro Zug
  • FIDE-Schnellschachregeln

Startgeld:

  • EUR 10,-
    EUR 5,- für Jugendliche (geb. nach 01.01.1999)

Preisgeld:

  • Folgende Mindestpreise sind garantiert:
    1. Platz: EUR 100,-
    2. Platz: EUR 60,-
    3. Platz: EUR 40,-
  • Ratingpreise:
    DWZ<2100
    DWZ<1800
  • Sonderpreise (bei mindestens 3 Teilnehmern):
    Beste Dame
    Bester Senior (geb. vor 01.01.1957)
    Bester Jugendlicher (geb. nach 01.01.1999)
  • Keine Mehrfachpreise 

Information:

  • Jörg Wengler
  • Tel.: (08102) 874 9024
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kombination:

  • Das Turnier nimmt als "kleines Turnier" an der Münchener Schnellschach-Kombination teil.
  • Punktevergabe: siehe Wertungssystem

 

Termin:

  • Samstag, 21. Oktober 2017

Beginn:

  • 13:00 Uhr
  • Anmeldung ab 12:30 Uhr bis 12:55 Uhr

Spiellokal:

  • Adolf-Hölzel-Haus (Marktcafé, griechisches Restaurant)
    Ernst-Reuter-Platz 1
    85221 Dachau

Startgeld:

  • Erwachsene 10,-- €
  • Kinder + Jugendliche Jahrgang 1999 und jünger frei

Turniermodus:

  • Schnellschach
  • 9 Runden Schweizer System
  • Fischer-Modus je 12 Minuten + 3 Sekunden/Zug Bedenkzeit pro Spieler und Partie

Preise:

  • Turniersieger: 150,-- €
    2. Platz: 100,-- €
    3. Platz: 50,-- €
  • Ratingpreise:
    DWZ < 2100: 25,-- €
    DWZ < 1800: 25,-- €
    DWZ < 1500: 25,-- €
  • Sprungwertung (größte Verbesserung gegenüber DWZ-Rangliste)
  • keine Mehrfachpreise
  • Sachpreis für jeden Teilnehmner

Information:

  • Martin Gstaltmeyr, 08131 / 27 46 98
  • Peter Sandhorst, 08136 / 63 95

Kombination:

  • Das Turnier nimmt als "großes Turnier" an der Münchener Schnellschach-Kombination teil.

 

Termin:

  • Sonntag, 19.11.2017

Modus:

  • 9 Runden Schweizer System
  • Bedenkzeit: 12 Minuten + 3 Sekunden Bonus pro Zug
  • FIDE-Schnellschachregeln

Meldeschluss:

  • am 19.11.2017 bis spätestens 12:45 Uhr im Spiellokal
  • Spielbeginn: 13:00 Uhr

Spiellokal:

  • BayernLB Sportarena
    Osterwaldstraße 76
    80805 München
  • zu erreichen mit der U6 (Nordfriedhof)

Startgeld:

  • 10,- €
  • 5,- € für Jugendliche, geb. nach 01.01.1999

Preisgeld:

  • 1. Platz: € 150,-
    2. Platz: € 100,-
    3. Platz: € 75,-
  • Ratingpreise:
    DWZ<2100
    DWZ<1800
  • Sonderpreise (bei mindestens 3 Teilnehmern):
    Beste Dame
    Bester Senior (geb. vor 01.01.1957)
    Bester Jugendlicher (geb. nach 01.01.1999)
  • Keine Mehrfachpreise 

Information:

  • Jörg Wengler
  • Tel.: (08102) 874 9024
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kombination:

  • Das Turnier nimmt als "großes Turnier" an der Münchener Schnellschach-Kombination teil.

 

   
© Münchener Schnellschach-Kombination