4. April 2017

Michael Unger und Dr. Georg Reuther sind die Sieger der Ratingkategorien

von 

Am 23. März ist die MSSK-Saison 2016/17 mit der Münchner Schnellschach-Einzelmeisterschaft in Ismaning zu Ende gegangen. Thies Heinemann stand bereits vor diesem Turnier als Sieger der Gesamtwertung fest, nun sind auch die Sieger der Ratingkategorien ermittelt: In der Kategorie "DWZ < 2100" gewinnt Michael Unger vom Münchener SC 1836, während Dr. Georg Reuther vom SK Caissa Augsburg Sieger der Wertung "DWZ < 1800" ist.

Aufgrund des späten Termins der Münchner Meisterschaft beginnt in einem guten Monat bereits die neue Saison der Schnellschach-Kombination: Erstes Turnier ist der von der SG Schwabing Nord ausgerichtete Sparda-Bank-Pokal am 7. Mai.

Gelesen 189 mal
   
© Münchener Schnellschach-Kombination